Interne Qualifizierung: Kompetent im Dienste unserer Kunden

André Wunderlich engagiert sich als Ausbilder und Trainer im Unternehmen

Für anspruchsvolle Sicherheitsleistungen braucht GSE Protect kompetente Mitarbeiter, die Zahl der Stellenangebote zeigt dies deutlich. Zunehmend sind Spezialkenntnisse gefragt, wie zum Beispiel als Diensthundeführer. Als profilierter Ausbilder und Trainer ist seit Jahresbeginn André Wunderlich im Unternehmen tätig. Er baut im Bereich Personalentwicklung/Training die internen Schulungsangebote mit auf.

Einen Schwerpunkt bilden Weiterbildungen für Führungskräfte – Objektleiter, Einsatzleiter und Niederlassungsleiter, damit diese ihr Fachwissen stets auf dem aktuellen Stand halten können. Änderungen in den gesetzlichen Vorgaben und den für die Sicherheitsbranche relevanten Verordnungen gehören ebenso zum Programm wie Intervention, Brandschutz oder Waffensachkunde. Außerdem strebt unser Unternehmen an, die Ausbildung in großen Niederlassungen im gesamten Bundesgebiet zu verstärken – in der Niederlassung Berlin spielt die Ausbildung von IHK-Geprüften Schutz und Sicherheitskräften seit Langem eine wichtige Rolle. Die Zertifizierung nach der Ausbildereignungsverordnung soll nun in weiteren Niederlassungen erfolgen. 

André Wunderlich hat den Sicherheits-Beruf von der Pike auf gelernt, war lange im operativen Bereich tätig und besitzt Spezialkenntnisse als Diensthundeführer. An Brennpunkten im Berliner Bezirk Kreuzberg, bei Großveranstaltungen und im Personenschutz hat er in seiner beruflichen Entwicklung Erfahrungen gesammelt. Im Fernstudium qualifizierte er sich zum Meister für Schutz und Sicherheit und hatte sein Schlüsselerlebnis bei einer Begegnung mit Klaus Braun, Kriminaldirektor a. D. und bekannter Buchautor: „Ich habe gespürt, dass ich mein Wissen und meine Erfahrungen anderen so vermitteln kann, dass diese sich fit fühlen für unseren anspruchsvollen Job“, berichtet er. „Kompetent und zuverlässig im Dienste unserer Kunden.“