René Kohl ist neuer Geschäftsführer

René Kohl ist neuer Geschäftsführer von GSE PROTECT. Zuvor arbeitete René Kohl im Interesse der regionalen Wirtschaft jahrelang erfolgreich als Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam.

Er hat die IHK Potsdam zu einer starken, angesehenen und wirtschaftlich kerngesunden Institution und zu einem begehrten Arbeitgeber entwickelt. In dieser Funktion hatte sich Herr Kohl zudem sehr engagiert dafür eingesetzt, dass in der Region gute Standortbedingungen, eine abgestimmte Wirtschaftsförderung sowie gut ausgebildete und hoch qualifizierte Arbeitnehmer zu einem Anstieg der Wirtschaftsleistung geführt haben. Aufgrund seines Willens nach neuen Herausforderungen hat René Kohl Anfang dieses Jahres entschieden, die IHK Potsdam zu verlassen.

Michael Goldschmidt, Geschäftsführender Gesellschafter von GSE PROTECT: „Mit seinem hohen Erfahrungsschatz und herausragender Kompetenz wird Herr Kohl nun die Geschäfte und Ergebnisse von GSE PROTECT in einer herausfordernden Zeit strategisch und mit unternehmerischem Weitblick sowie mit höchster Qualität ausbauen. Ich sehe damit die Geschäftsführung des Unternehmens gut aufgestellt, um den erfolgreichen Weg als kompetenter und zuverlässiger Sicherheitsdienstleister konsequent fortzusetzen.“

René Kohl: „ Ich freue mich, einen weiteren beruflichen Schritt in einem Unternehmen mit großem Potenzial in einer Zukunftsbranche zu gehen. Mich erwartet bei GSE PROTECT eine spannende und vielseitige Aufgabe, welche unternehmerisches Engagement und wirtschaftlichen Erfolg mit gesellschaftlicher Verantwortung verbindet. Zusammen mit dem Management und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern werden wir einen innovativen Beitrag zur Stärkung der Sicherheitsarchitektur in unserer Region und in der Bundesrepublik leisten und uns weitere Marktanteile erschließen.“