Einstellungssache - Jobs für Eltern

Das muss doch irgendwie gehen? Diese Frage stellen sich Eltern immer wieder, die Familie und Beruf verbinden wollen.

Auch wir stellen uns dieser Herausforderung und bieten verschiedene Arbeitszeitmodelle an, die es unseren erziehungspflichtigen Eltern ermöglicht sich angemessen um ihre Sprösslinge zu kümmern. Über 20% unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben schulpflichtige Kinder und schaffen diesen anspruchsvollen Spagat zwischen Kinderbetreuung, Haushalt, Freizeit, Normal-, Schicht- und Wechseldienst.

Die Angebote reichen von Schaffung von Teilzeitstellen durch Teilung von Schichten, bis hin zur Erstellung von Arbeitszeitkonten und der Möglichkeit von Gleitarbeitszeit. Grundlagen zur Umsetzung waren zum Einen der Wunsch unserer Eltern, aber auch zum Anderen die erfolgreiche Prüfung der rechtlichen und teilweise vertraglichen Möglichkeiten. Darüber hinaus wurden mit den Betriebsräten Betriebsvereinbarungen zur Umsetzung beschlossen.

Herr Marco Wilde. "Durch die Schaffung verschiedenster Angebote konnten wir eine Steigerung der Motivation unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erreichen." Auch zukünftig richten wir unserem Augenmerk auf die Schaffung elternfreundlicher Arbeitsplätze und -bedingungen. Dies gilt es natürlich in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden abzustimmen und die gemeinsame soziale Verantwortung umzusetzen.